Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Oma - Opa - Enkel - Gruß

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der kirchlichen Seniorenarbeit, auch im Juli kommt wieder ein Gruß zu Ihnen.

Dafür gibt es einen erfreulichen Anlass:
der von Papst Franziskus festgelegte neue katholische Welttag.
In internationalem kirchlichen Zusammenhang wird die Bedeutung von Großeltern und SeniorInnen hervorgehoben. -
Gut wäre es, wenn das auch auf die anderen Ebenen des kirchlichen Lebens Auswirkungen hätte.

Wissenschaftlich belegt werden kann, dass die Vorstellungen von Oma- und Opa-Sein eindeutig positiv geprägt sind.
Andere sogenannte Altersbilder sind weiterhin und durch die Corona-Pandemie wieder verstärkt mit eher negativen Assoziationen verknüpft.
Zusätzlich empfehlen die Altersforscher, Großelternschaft allgemein nicht zu glorifizieren, sondern vor allem die konkreten Beziehungen zwischen Enkelkindern und Großeltern in verschiedenen Lebensphasen und unterschiedlichen Familiensituationen zu betrachten. Dazu können die einzelnen Elemente dieses Juli-Grußblatts anregen. -

Gute Wünsche für die Sommerzeit – viele Grüße – und nach wie vor: Bleiben Sie gesund! 
Claudia Zinggl  -  Norbert Kraus  -  Volkmar Franz
 

Sie können das Grußblatt unten unter "Downloads" herunterladen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung